Eine Gruppe von sieben Jugendlichen an einem Tisch in der Schule, die gemeinsam lesen und lernen. Eine Jugendliche hat das Down-Syndrom. Sie sitzt in der Mitte und benutzt ein Tablet. Die anderen arbeiten an ihren Laptops.

5. Voll normal? – Wie inklusiv sind unsere Schulen?

Das Konzept der inklusiven Schule bietet Kindern mit und ohne Behinderungen die Chance zum gemeinsamen Lernen. An den Sophie-Scholl-Schulen in Wetterau und Gießen wird jeder Schüler in seinen individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert.

Video 5.1: Vorstellungsvideo der Inklusiven Sophie-Scholl-Schulen Gießen und Wetterau.

Aufgabe 1: Argumente für eine inklusive Schule

Fasse zusammen, aus welchen Gründen die Schülerinnen und Schüler sowie die Mutter im Video der Sophie-Scholl-Schulen das Konzept ihrer inklusiven Schule befürworten. Arbeite ihre Argumente heraus.

Für diesen Baustein ist eine Anmeldung erforderlich

Anmelden

Aufgabe 2: Jakob-Muth-Preis

Recherchiere zum Jakob-Muth-Preis für inklusive Schulen. Erkläre, warum diese Schulen mit dem Preis ausgezeichnet werden. Notiere und begründe, welche deiner recherchierten Informationen du besonders bemerkenswert findest.

Für diesen Baustein ist eine Anmeldung erforderlich

Anmelden

Aufgabe 3: Pro und Kontra

Verbinde die Pro-Argumente für mit den Kontra-Argumenten gegen inklusive Schule. Welche Aspekte können aus verschiedenen Perspektiven gesehen werden? Nimm Stellung zu den einzelnen Argumenten und bespreche sie mit deinen Mitschüler/-innen.

Für diesen Baustein ist eine Anmeldung erforderlich

Anmelden
Video 5.2: Graf Fidi: „Inklusion bringt den Flow“ (Jakob Muth-Preis 2015)

Aufgabe 4: Vorurteile

Beschreibe, auf welche vier Vorurteile in Bezug auf inklusive Bildung Graf Fidi mit seinem Song aufmerksam macht und mit welchen Argumenten er sie entkräftet.

Für diesen Baustein ist eine Anmeldung erforderlich

Anmelden

Aufgabe 5: Deine Meinung ist gefragt

Was denkst du über Inklusion in der Schule? Gibt es an eurer Schule Kinder mit Behinderungen? Was hältst du davon, wenn eure Schule mehr oder überhaupt Kinder mit Behinderungen aufnehmen würde?

Stelle dar, welche Möglichkeiten und welche Herausforderungen eine inklusive Schule hat - nimm begründet Stellung. Beziehe auch die Daten aus dem Faktencheck in deine Analyse mit ein.

Für diesen Baustein ist eine Anmeldung erforderlich

Anmelden

Aufgabe 6: Interview

Stell dir vor, du bist Journalist/in und möchtest eine Schülerin oder einen Schüler zum Thema „Inklusion in den Schulen – notwendig oder nicht?“ interviewen.
Überlege dir zusammen mit deiner Partnerin/deinem Partner Fragen dazu. Verteilt anschließend die Rollen: Wer ist Journalist/in, wer ist die Schülerin/der Schüler? Führt dann das Interview. Nehmt das Gespräch direkt hier auf der Webseite auf. Das Interview sollte nicht länger als 2 Minuten dauern.

Hinweis: Wenn du diese Seite verlässt, wird deine Aufnahme in dem Audioplayer nicht gespeichert. Um sie dauerhaft zu speichern, nutze bitte die Download-Funktion des Audioplayers und wähle unten die Audiodatei aus, um sie hochzuladen und dauerhaft zu speichern.

Für diesen Baustein ist eine Anmeldung erforderlich

Anmelden
menu
chevron_left